• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Sternzeichen und Liebe

Wie kann man die Liebe eines Krebses gewinnen?

Sternzeichen Krebs und die Liebe

Liebe: Wie erobert man das Herz eines Krebses? (Foto: everest comunity | Bigstock)

In diesem Artikel: Was man unbedingt beachten muss, wenn man das Herz eines Krebses erobern will, wo die Fallstricke liegen, welche Art von Beziehung man erwarten kann und welche Sternzeichen am ehesten die Liebe eines Krebses gewinnen.

Lesezeit: 4 Minuten

Krebse haben eine fast schon magische Anziehungskraft, nur wissen das die wenigsten. Das Herz eines Krebses zu erobern, ist gar nicht so einfach. Krebse flirten recht unbeholfen, da sie immer mit kleinen Selbstzweifeln beschäftigt sind. Wenn sie jemand nett anlächelt, schauen sie sich zunächst einmal um und überlegen, ob tatsächlich sie gemeint sein können. Dabei machen sie ihr guter Modegeschmack und ihr attraktives und gepflegtes Erscheinungsbild sehr interessant für das andere Geschlecht.

Stille Wasser sind tief

Krebse brauchen eine Weile, um eine Annäherung zuzulassen. Sich näher kennenzulernen kann also etwas länger dauern als bei anderen Sternzeichen. Doch die Mühe lohnt sich. Krebse sind sehr familienbezogene und liebevolle Menschen. Es ist ihnen wichtig, die Harmonie zu pflegen und so lange wie möglich zu erhalten. Krebse lieben heiß und innig. Auf sie trifft das Sprichwort „Stille Wasser gründen tief“ perfekt zu. Krebse reden nicht immer viel, dafür denken sie umso mehr.

Vorsicht vor den Launen des Krebses

Da die Laune eines Krebses aber auch öfter mal wechselt, sind kleine Konflikte nicht ausgeschlossen. Ein Krebs streitet allerdings nicht gerne, er zieht sich daher lieber zurück und schmollt in seinem Schneckenhaus. Ein Partner braucht viel Geduld, um sich ihm wieder anzunähern.

Krebse verzeihen nicht

Krebse verzeihen nicht so schnell, sie brauchen viel Zuspruch und Bestätigung, um zu vergeben. Vergessen werden sie allerdings nie. Es kann also gut sein, dass der Krebs auch mal eine Geschichte, die vor Jahren geschehen ist, wieder auf den Tisch bringt. Der ideale Partner für einen Krebs ist also jemand, der solche Situationen mit Gelassenheit meistert und sie nicht eskalieren lässt.

Solide Beziehung gesucht

Krebse sind keine oder nur sehr selten Abenteurer. Sie legen großen Wert auf eine solide Beziehung, auf die sich aufbauen lässt. Der Weg dort hin ist weit und steinig, aber wer einen Krebs erobert hat, der kann sich glücklich schätzen.

Krebse sind sehr loyal und verhalten sich nahezu immer fair. Für einen Partner, den sie lieben, opfern sie sich förmlich auf. Bis auf die kleinen Stimmungsschwankungen, die beim Krebs immer vorkommen können, ist er ein zuverlässiger und treuer Partner.

Krebse sind gute Eltern

Krebse sind auch ausgesprochen gute Eltern. Es ist allerdings gut möglich, dass Krebse einen übermäßigen Beschützerinstinkt entwickeln. Er neigt dazu, zu kontrollieren.

Allerdings nicht, weil er dem Partner oder auch dem Kind nicht vertraut, sondern viel mehr, weil er denkt, einen möglichen Schaden abwenden zu müssen. In diesem Verhalten spiegelt sich wider, dass der Krebs ja auch mit sehr viel Leidenschaft spekuliert. Krebse brauchen also einen sehr toleranten Partner, der nichts zu verbergen hat.

Die besten Partner für den Krebs

Diese Sternzeichen passen gut zum Krebs und haben es leichter, ihn zu erobern:

Schlechte Partner für den Krebs

Diese Sternzeichen sollten es besser erst gar nicht versuchen. Eine Beziehung stünde „unter keinem guten Stern“:

Bist Du Krebs? Oder willst Du einen erobern? Mit welchen Sternzeichen hast Du gute Erfahrungen in der Liebe gemacht?

Schreib uns Deine Erfahrungen, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Sternzeichen WidderSternzeichen StierSternzeichen ZwillingeSternzeichen Krebs
Sternzeichen LöweSternzeichen JungfrauSternzeichen WaageSternzeichen Skorpion
Sternzeichen SchützeSternzeichen SteinbockSternzeichen WassermannSternzeichen Fische


Dein Kommentar:
« Welche Sternzeichen sind gute Mütter und Väter?
» Tiger – die größte Raubkatze