• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
Sternzeichen

Freundschaft – Worauf sollte man bei einem Wassermann achten?

Wassermann und Freundschaft

Wassermänner sind gute Freunde
Foto: nd3000 | Bigstock

Menschen mit dem Sternzeichen Wassermann sind Freidenker und brauchen viel Freiheit, um sich entfalten zu können. Freunde sollten diese Freiräume zugestehen, denn wenn sich der Wassermann eingeengt fühlt, wird er sich zurückziehen.

Lesezeit: 3 Minuten

Gelegentlich braucht der Wassermann einfach eine Auszeit, die er nur für sich nutzen möchte. Dies bedeutet definitiv keinen Abbruch der Freundschaft. Er wird sich ganz von selbst wieder melden, und dann wahrscheinlich eine tolle Idee haben, was man Spannendes unternehmen könnte. Wassermänner sind sehr tolerante Freunde, die das, was Sie selbst für sich in Anspruch nehmen, auch jedem anderen zugestehen. Das ist mehr als fair.

Wassermänner lieben das Ungewöhnliche und Originelle. Wer also ein spezielles Hobby hat oder eine besondere Fähigkeit besitzt, der wird den Wassermann immer faszinieren. Am besten ist es, wenn der Wassermann in seinen Freunden auch Gleichgesinnte findet, die seine eigenen Interessen teilen. Dies würde ihn zwar sehr erfreuen, ist aber nicht zwingend nötig. Wichtig ist nur, dass man sich immer etwas Aufregendes zu erzählen hat.

Wassermänner reisen gerne

Da der Wassermann sehr gerne reist, sind ihm Freunde lieb, die mit ihm die Welt entdecken. Hier kann dem Wassermann die Führung überlassen werden. Er wird garantiert die entlegensten Winkel finden und für viele bleibende Erinnerungen sorgen. Mit ihm wird es niemals langweilig, und er wird immer wieder nach neuen Herausforderungen suchen.

Lügen und Intrigen sind tabu

Mit Lügen und Intrigen kann der Wassermann nicht gut umgehen. Von Menschen, die ihn hintergehen, wird er sich sehr schnell distanzieren. Allerdings leidet er nicht darunter, denn sein Freundeskreis ist groß genug. So wird er sich einfach anderen Menschen widmen.

Mehr, als dass er menschlich sehr enttäuscht sein wird, kann kaum passieren. Wer also einen Wassermann anlügt, der verliert unter Umständen mehr als der Wassermann selbst. Wer allerdings genauso ehrlich bleibt wie es der Wassermann ist, der hat immer eine gesunde und solide Basis für eine tiefe und innige Freundschaft.

Wassermänner wollen nicht verändert werden

Ein Wassermann möchte sich für nichts und niemanden verbiegen. Er ist, wie er ist, und er will nur Freunde haben, die ihn genau so akzeptieren. Er ist frei von Vorurteilen, daher möchte er, dass man ihm genauso vorurteilsfrei begegnet. Wassermänner sind absolut authentisch und stellen sich nie besser dar, als sie sind. Sie möchten allerdings für das, was sie leisten, anerkannt werden.

Lob ist gern gesehen

Sie brauchen dabei keine übertriebenen Lobeshymnen, ein einfaches „Gut gemacht!“ reicht dem Wassermann vollkommen aus. Wer also bereit ist, immer wieder neue, spontane Aktivitäten mit dem Wassermann zu unternehmen und nicht versucht, ihn zu manipulieren, der wird mit ihm einen Freund fürs Leben gewinnen.

Bist Du ein Wassermann? Oder hast Du einen als Freund? Mit welchen Sternzeichen hast Du gute Erfahrungen in der Freundschaft gemacht?

Schreib uns Deine Erfahrungen, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Sternzeichen WidderSternzeichen StierSternzeichen ZwillingeSternzeichen Krebs
Sternzeichen LöweSternzeichen JungfrauSternzeichen WaageSternzeichen Skorpion
Sternzeichen SchützeSternzeichen SteinbockSternzeichen WassermannSternzeichen Fische


Kommentare:
  • Ronja

    Bin Wassermann das meist trifft auf mich zu.

  • Anonymous

    Bin Wassermann bei mir trifft es teils ,teils zu.

Dein Kommentar:
« Liebe – Wie kann man einen Schützen erobern?
» Liebe: Wie erobert man einen Skorpion?