Typische Eigenschaften, Partner, Mann & Frau
Sternzeichen Zwilling

Sternzeichen Zwillinge (Foto: Yury Dmitrienko | Shutterstock)

Sternzeichen Zwillinge (Foto: Yury Dmitrienko | Shutterstock)

Das Sternzeichen „Zwilling“

SternzeichenZwillinge
Datum21. Mai – 21. Juni
Glückszahl5
GlückstagMittwoch
ElementLuft
FarbeGelb
ReichtumRang 11
SprachenThe Twins (englisch)
Gemini (latein)
Didymoi (griechisch)
Mithuna (sanskrit)
PlanetMerkur
eifersüchtignein, kaum
TageMai: 21.5. 22.5. 23.5. 24.5. 25.5. 26.5. 27.5. 28.5. 29.5. 30.5. 31.5.
Juni: 1.6. 2.6. 3.6. 4.6. 5.6. 6.6. 7.6. 8.6. 9.6. 10.6. 11.6. 12.6. 13.6. 14.6. 15.6. 16.6. 17.6. 18.6. 19.6. 20.6. 21.6.

Wer zwischen dem 21. Mai und dem 21. Juni das Licht der Welt erblickt hat, wurde als Zwilling geboren. Menschen dieses Sternzeichens haben einen sehr vielseitigen Charakter und einen wachen Verstand. Doch wie jedes andere Sternzeichen auch, haben Zwillinge ihre typischen Stärken und Schwächen.

Charaktereigenschaften von Zwillingen

Zwillinge sind zumeist sehr lebhafte Menschen, die an den unterschiedlichsten Themenbereichen interessiert sind. Trotz ihrer geistigen Beweglichkeit wird ihnen eine gewisse Oberflächlichkeit nachgesagt. Diese angebliche Oberflächlichkeit ist aber nur der Tatsache geschuldet, dass ihr schier unerschöpflicher Antrieb sie dazu bringt, immer neue Dinge erforschen zu wollen. Zwillinge hinterfragen alles und sind sehr kommunikativ. Sie sind interessante Gesprächspartner und gern gesehene Gäste auf jeder Party. Im Sternzeichen des Zwillings geborene lieben ihre Freiheit und fühlen sich nicht gerne eingeengt. Daher wollen sie auch in ihren Beziehungen ihre Unabhängigkeit bewahren. Menschen mit dem Sternzeichen Zwilling flirten gerne und haben eine sehr sinnliche Ausstrahlung, das gilt sowohl für Männer, als auch für Frauen.

Ihre breit gefächerten Interessen lassen die Zwillinge oft ruhelos erscheinen, doch gleichzeitig sehr interessant. Zwillinge haben oft viele Freunde und sind neuen Bekanntschaften gegenüber durchaus aufgeschlossen. Zwillinge sind voller Energie und daher häufig sowohl im beruflichen, als auch im privaten Bereich sehr erfolgreich.

Was ist typisch für den Zwilling Mann?

Zwillings Männer streben stets nach neuen Herausforderungen. Das gilt für ihr Berufs-, als auch ihr Privatleben. Sobald Routine eintritt, besteht die Gefahr, dass der Zwilling-Mann sich aus dem Staub macht.
Bei Frauen sind Männer des Sternzeichens Zwilling sehr gefragt. Sie haben Charisma, flirten gerne und wissen wie man eine Frau gut unterhält. Männliche Zwillinge haben Frauen sehr viel zu bieten. Sie sind großzügig, geborene Verführer und offen für neue Erfahrungen. Doch Frauen, die nach einer langfristigen, stabilen und treuen Beziehung suchen, könnten bei diesen Männern an der falschen Adresse sein.

Was ist typisch für die Zwilling Frau?

Zwilling-Frauen kriegen, was sie wollen – auf die eine oder die andere Art. Sie sind sehr zielstrebig, dabei jedoch auch immer sehr wandelbar. Mit einer Frau dieses Sternzeichens wird es einfach nie langweilig und die Zwilling-Frauen haben einen großen Bekanntenkreis. Weibliche Zwillinge flirten gerne und haben bei Männern viel Erfolg. Sie sind nicht gerne alleine, aber lassen sich von einem Mann dennoch nicht gern einengen. Wer eine der aufregenden Zwillingsfrauen einfangen will, muss einfallsreich, phantasievoll und geschickt vorgehen. Doch der Aufwand lohnt sich, denn weibliche Zwillinge sind aufregende Liebhaberinnen. Sie lieben geschmackvolle Kleidung, die stets zum Anlass passt. Egal ob elegant, sexy oder sportlich – sie sehen immer großartig aus.

Gesundheit, Beruf und Geld

Da Zwillinge sehr flatterhaft sind, neigen sie zu Nervosität und Unruhe. Diese dauernde Belastung für ihre Nerven schlägt sich auch irgendwann auf ihren Körper nieder. Sie haben einen nervösen Magen und leiden häufig an Erkrankungen der Atemwege. Daher sollten in diesem Sternzeichen geborene Menschen besser darauf verzichten, ihre innere Unruhe mit Hilfe von Zigaretten und übermäßigem Alkoholkonsum zu bekämpfen. Abgesehen von psychosomatischen Erkrankungen, die auf innerer Unruhe beruhen, erfreuen sich Zwillinge guter Gesundheit.

Zwillinge sind sehr kommunikativ und zudem extrem wissbegierig. Das prädestiniert sie für Berufe des Handels oder der Informationsvermittlung. Sie sind ausgezeichnete Verkäufer, aber geben auch gute Lehrer oder Professoren ab. Auch Berufszweige, die sich hauptsächlich mit dem Thema Kommunikation beschäftigen, liegen den Zwillingen. Ob als Journalist, Schriftsteller, Dolmetscher oder Moderator – in diesen Berufen können Zwillinge ihre Stärken ausspielen. Zwillinge sind im Job sehr engagiert, so dass sie langfristig exzellente Aufstiegschancen haben. Jedoch sind auch häufige Berufswechsel oder der Abbruch eines Studiums typisch für die sich leicht langweilenden Zwillinge.

Langfristige Geldanlagen sind nichts für Zwillinge, denn dafür sind sie zu ungeduldig. Finanzielle Sicherheit ist den meisten Zwillingen nicht so wichtig wie anderen Sternzeichen. Dennoch leiden sie nur selten unter Geldmangel. Das liegt an ihrer Fähigkeit, sich schnell auf neue Situationen einzustellen und immer wieder neue Wege zu finden, an Geld zu kommen. Sie haben eine unbeschwerte Einstellung zu den meisten Dingen, das gilt auch für das Thema Geld. Trotzdem verdienen sie aufgrund ihrer unorthodoxen Ideen und ihrem ausgeprägten Ehrgeiz nicht selten viel Geld.

Welche Sternzeichen passen gut zu Zwillingen und welche nicht?

Welches Sternzeichen passt zum Zwilling?

Welches Sternzeichen passt zum Zwilling? (Foto: Svitlana Sokolova | Shutterstock)

Zwillinge wirken sehr attraktiv auf potentielle Partner und sind geborene Flirter. Dennoch passen sie in einer Beziehung noch längst nicht zu jedem anderen Sternzeichen.

Zwillinge und Löwe

Der gutmütige Löwe lässt dem Zwilling in einer Beziehung genügend Freiraum, so dass dieser sich nicht eingeengt fühlt. Der Löwe ist zufrieden mit der Zuneigung und Aufmerksamkeit, die er vom Zwilling geschenkt bekommt und auch in sexueller Hinsicht sind diese beide Sternzeichen kompatibel.

Zwillinge und Skorpion

Diese beiden Sternzeichen sind sehr leidenschaftlich und können problemlos eine feurige Affäre miteinander erleben. Doch alles darüber hinaus wird für Menschen dieses Sternzeichens nicht funktionieren. Denn Skorpione neigen zu Eifersucht und Zwillinge sind sehr unstet. Nur in Ausnahmefällen wird so eine Verbindung auf Dauer funktionieren.

Zwillinge und Waage

Die Beziehung zu einer Waage kann in einer dauerhaften Verbindung münden, da ihre Charaktere sich gegenseitig positiv beeinflussen. Eine Beziehung zwischen diesen beiden Sternzeichen kann auf beide Partner stabilisierend wirken und ist dennoch niemals langweilig.

Zwillinge und Widder

Zwillinge und Widder bilden ein sehr dynamisches Duo, bei dem es leidenschaftlich und aufregend zugeht. Der Widder gibt dem Leben des Zwillings Struktur und der Zwilling steckt den Widder mit seiner Begeisterungsfähigkeit an. Gemeinsam können sie Berge versetzten und auch im Bett geht es bei diesen beiden Sternzeichen harmonisch zu.

Zwillinge und Stier

Als sehr viel weniger harmonisch hat sich die Kombination Zwilling und Stier erwiesen. Stiere sind in Beziehungen sehr besitzergreifend und werden von den ständig flirtenden Zwillingen in den Wahnsinn getrieben. Der Stier wird von dem Zwilling niemals die Sicherheit in einer Beziehung finden, die er sich ersehnt. Und auch der Zwilling wird durch die vereinnahmende Art des Stiers nicht glücklich.

Mit Schützen und Wassermännern harmonieren Zwillinge sehr gut, während sie mit Fischen, Steinböcken und im Sternzeichen der Jungfrau-Geborenen auf viele Unterschiede im Wesen stoßen werden. Auch Zwilling und Zwilling ist nur eine bedingt erfolgversprechende Paarkombination.

Bedeutung des Aszendenten

Neben dem Sternzeichen messen viele Astrologen auch dem Aszendenten eine große Bedeutung bei. Unter einem Aszendenten versteht man das Sternzeichen, das im exakten Moment der Geburt im Osten aufgeht. Für die Identität des Einzelnen ist der Aszendent enorm prägend. Der Aszendent ist eines der individuellsten Merkmale eines Horoskops.

Menschen mit dem Aszendenten Zwilling sind kontaktfreudig und gehen mit offenen Augen durchs Leben. Sie sind sehr anpassungsfähig und finden immer eine Lösung für die unterschiedlichsten Problemfelder.

Sonstiges

Haustier: Die kontaktfreudigen und abenteuerlustigen Zwillinge brauchen ein Haustier, das mit ihnen Schritt halten kann. Ein Tier, das nur ans Haus gebunden ist, kommt daher für Zwillinge nicht in Betracht. Ideal sind gutmütige Hunderassen, die ihrem Herrchen seine kleinen Macken verzeihen und gerne was erleben.

Steine: Wer einem Freund oder Bekannten mit dem Sternzeichen Zwilling eine kleine Freude machen will, könnte ihm einen Glücksstein schenken. Zu Zwillingen passen unter anderem Bernstein, Mondstein, Aquamarin oder Bergkristall.

Hobbys: Der kopflastige Zwilling liebt Hobbys, bei denen er seinen scharfen Verstand benutzen kann. Er löst gerne Rätsel, liest für sein Leben gern oder ist gar ein Hobby Schriftsteller. Da der Zwilling zudem aber auch äußerst gesellig ist und sich schnell langweilt, betreibt er zusätzlich gerne Mannschaftssport oder tauscht sich mit anderen in Diskussionsrunden aus.

Wohnung: Zwillinge lieben es, ihre Wohnung alle paar Jahre neu zu gestalten und komplett zu renovieren. Sie lassen sich auf Reisen und durch Bücher oder Fotografien inspirieren und wollen sich diese Inspiration am liebsten sofort in ihren eigenen vier Wänden umsetzen. Dabei müssen es nicht zwangsläufig immer die neusten Trends sein, die das Herz des Zwillings höher schlagen lassen. Auch ausgefallene oder längst vergessene Einrichtungsstile können den Zwilling begeistern.

Was sind typische Alltagsprobleme eines Zwillings?

sternzeichen

Übersicht über die Sternzeichen (Abb. Peter Hermes Furian | Bigstock)

Obwohl es äußerlich so scheint, als wäre das ganze Leben für den typischen Zwilling nur ein aufregendes Spiel, können Zwillinge tief in ihrem Inneren doch auch sehr unsicher sein. Sie sind nicht gern allein, aber haben dennoch Angst davor, tiefe Gefühle zuzulassen. Wer sich in einen Zwilling verliebt, muss darum kämpfen, diesen auf Dauer an sich zu binden. Mit Verlusten von geliebten Menschen können sie nur schwer umgehen und brauchen nach dem Tod ihnen nahe stehender Personen unbedingt die Unterstützung von Familie und Freunden.

Beruflich gesehen sind häufige Berufswechsel und wenig Kontinuität in der Alltagsgestaltung typisch für den Zwilling. Er wechselt öfter als der Durchschnitt den Arbeitsplatz und ist immer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Stil, Geschmack und Mode

Zwillinge sind in Sachen Mode sehr unkonventionell und legen nur bedingt Wert auf einem bestimmten Modestil. Kleidung soll zweckmäßig, praktisch und bequem sein. Dennoch beweisen auch Zwillinge einen eigenen Stil und einen durchaus kreativen Geschmack, wenn es um die Wahl der Kleidung geht. Bei Zwillingen geht es nicht darum, einem Trend hinterherzueifern, vielmehr versuchen sie, sich mit kleinen Details von der Masse abzuheben. Es ist also nicht verwunderlich, wenn Zwillinge bei der Wahl der Socken zu zwei unterschiedlichen Farben greifen. Das ist dann in diesem Moment kein Versehen, sondern genau so gewollt. Gerade Zwilling-Männer reizt es, sich mit kleinen beabsichtigten Mode-Fauxpas von der Masse zu unterschieden. Weibliche Zwillinge sind diesbezüglich etwas zurückhaltender, doch auch sie bevorzugen Kleidungsstücke, die alltagstauglich, sportlich, leger und abwechslungsreich tragbar sind. Zwillinge kombinieren gerne Farbtöne, die von namhaften Designern so niemals in Verbindung gebracht würden. Genau das bereitet dem Zwilling besonders viel Spaß.

Stilwechsel, Individualität und Details

Parallel haben Zwillinge aber auch ein paar sehr exklusive und elegante Kleidungsstücke im Schrank. In Zwillingen schlagen bekanntlich zwei Herzen, von daher wechselt er die Stile gerne häufig und wenn, dann in Extremen. Entweder präsentiert er sich betont locker und cool oder – bei entsprechendem Anlass – auch glamourös und schillernd. Ein Mittelmaß kennt der Zwilling nicht. Doch auch in elitärer Gesellschaft legen Zwillinge großen Wert darauf, sich von allen anderen Anwesenden zu unterschieden. Frei nach dem Motto: wenn schon, denn schon. Sakkos mit Lederkragen, Krawatten in leuchtenden Farben zum klassischen Anzug oder auch breite Nietengürtel zum stilvollen Kleid sind somit keine Seltenheit. Bei den Frauen kommen häufig Statement-Taschen zum Einsatz. Zwillinge fallen also eher durch gezielt gewählte Details auf. Das macht sie so einzigartig und besonders.

Berühmte Zwillinge

Berühmte Persönlichkeiten, die im Sternzeichen Zwilling geboren sind, sind beispielsweise: Lena Meyer-Landrut, Heidi Klum, Kylie Minogue, Jamie Oliver, Clint Eastwood, Marilyn Monroe, Angelina Jolie, Johnny Depp.

Bist Du ein Zwilling? Findest Du Dich in der Beschreibung wieder? Welches Sternzeichen hat Dein Partner? Kennst Du Zwillinge? Wie sind die so? Weißt Du etwas über Zwillinge, das hier noch fehlt? Schreib uns Deine Meinung, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Sternzeichen WidderSternzeichen StierSternzeichen ZwillingeSternzeichen Krebs
Sternzeichen LöweSternzeichen JungfrauSternzeichen WaageSternzeichen Skorpion
Sternzeichen SchützeSternzeichen SteinbockSternzeichen WassermannSternzeichen Fische


16 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,17 von 0-512 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 16 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Anonymous

    Ja ich bin ein Zwilling , vieles stimmt was über dem Zwilling gesagt wird ! Es stimmt ich brauche immer neuen Input und mag nicht ständig das gleiche tun.Ich lese gleichzeitig verschiedene Bücher, habe unterschiedliche Handarbeiten in Arbeit,so kann ich nach Laune verschiedene Sachen gleichzeitig tun . Vielseitig eben und daher wirds nie langweilig , für mich ist erstmal alles neue total interessant .😁

  • 🕝 Max

    Meine momentane Freundin ist Sternzeichen Wassermann das habe ich oben leider nicht gefunden deswegen : das passt einfach net wenn man sich nicht komplett reinhängt
    Aber alles andere stimmt mein Vater ist auch Zwilling und bei ihm laufen glaube ich 10 Projekte nebeneinander

  • 🕝 Anonymous

    Liebe Redaktion!
    Bei den berühmten Zwillinge steht in der Überschrift „berühmte Widder“.

    Copy Paste funktioniert nur gut, wenn man 2x drauf achtet was man tut.
    Wie man sieht. Ich bin Zwilling.

  • 🕝 Sebastian Fiebiger

    Vielen Dank für den Hinweis!

  • 🕝 Anonymous

    Hallo,
    Ich bin Zwilling und mein Partner ist Löwe.
    Ich arbeite in der Gastronomie somit bin ich immer in Bewegung und erlebe täglich neues!
    Ich erkenne mich sehr gut wiedee in dem Text.

    Liebe Grüße

  • 🕝 ICH

    Hallo, ich bin ebenfalls im Sternzeichen Zwillinge geboren und finde mich in der Beschreibung sehr gut wieder. Bin seit vielen Jahren (30) im Aussendienst und seit 6 Jahren mit einer Stier-frau zusammen. Ich liebe Herausforderungen und neue Begegnungen, bin von Natur aus Neugierig auf alles was ich nicht kenne. Das ich soooo lange mit einer Stier-Dame zusammen bin, beruht einzig und alleine auf gegenseitigem Kompromiss.

  • 🕝 NONOLiiiiilol

    Ich bin zwar kein Zwilling aber meine Mutter und ich habe sie unglaublich lieb und mein Vater ist Widder und sie passen total gut zusamen du hattest recht.

  • 🕝 Andreas

    Ich bin Zwilling mit Aszendent Skorpion. Mein Leben ist wirklich eine Ansammlung unterscheidlichster Phasen und manchmal auch Chaos. ich bin gerade erschrocken über die Worte zu den typischen Alltagsproblemen.
    So genau auf den Piunkt gebracht habe ich das bsiher noch nicht gelesen.
    Für mein Empfinden kann ich das zu 100% bestätigen
    Manch einer wirft mir vor nicht ausdauernd genug oder gar Oberflächlich zu sein weil ich meinen Hobbies andauernd wechsel.

    Auch meine Berufe.
    Angefangen als Kommunikationselektroniker, dann Bühnebau, Requisiten beim TV, danach Verkausfahrer, dann Busfahrer, dann Callcenteragent, dann Contentmanger, dann Marketing und jetzt endlich angekommen als freiberuflicher Fotograf,
    Beziehungen ist auch so eine Sache. Einige Langzeitbeziehungen – einige aber oft zum Ende hin nur noch aus Gewohnheit. 1x Verheiratet und geschieden.

    Egozentrik (könnte eine Eigenschaft von einem Scorpion sein) wurde mir dabei vorgeworfen, jedoch von einem Menschen für den Ehe und Treue nur Lippenbekentnisse waren. War eine Zwilling Zwilling Beziehung 🙂

    Interesse für viele Dinge aber eben auch nur so lange ich Spaß daran habe oder etwas neues sich in den Vordergrund drängt.
    Kreative Hobbys: Malen -Zeichnen – Fotografieren – Airbrush – Filmen – Motorrad Customizing – Offroad – Cabrio – Windsurfen
    Auch das mit dem Verlust kann cih nur bestätigen ich ahbe immer noch schwer mit dem Tod von meinem Vater 2013 zu kämpfen.
    Ich glaube auch manchmal ich öffne mich nicht genug und bin dann lieber Einzelkämpfer.
    Ich flirte wirklich gern aber ich bin in einer Beziehung zu 100% treu.

    Aber ich glaube auch an Karma und Wiedergeburt…..nächstes mal vielleicht etwas unspektakulärer und ausgeglichener. 😉

  • 🕝 Gigi

    Ich bin auch im sternzeichen zwilling geboren…
    Es stimmt sehr viel in ihrer beschreibung…
    Da finde ich mich wieder,xx arbeiten auf einmal fertigen,das paßt schon so,da wird einem nie langweilig….verschiedenste hobbies und interessanterweise bekommt man alles unter einem hut…
    Ein problem habe ich mit personen,die nicht genug gebildet sind….
    Partnerwahl-für mich kommt nur die waage in frage,sind aber schwer erreichbar,irgendwie stur und immer wieder nachgeben ist nicht mein’s.
    Pflege eine freundschaft(platonisch)mit einem
    Waage-mann,er ist interessant,hilfsbereit,gesprächsbereit u.a….
    Aber unnahbar,was ist wohl die schuld?

  • 🕝 Meikelarts

    Sehr interessant zu lesen!
    Ich habe mich in vielen Punkten (überraschend) wiedererkannt. Manches kann ich allerdings nicht bestätigen.

    Die Phase der vielen Hobbies hatte ich als Schüler. Allerdings bin ich dem Musizieren (als Bandmusiker) bereits seit 1975 ohne Unterbrechung treu. Und meine heutigen Interessen sind zwar vielseitig, aber auch nicht so extrem überbordend: PC, Tonstudio, Musikelektronik (gehört aber irgendwie alles zusammen), Lesen, Rätseln, Fotografieren. Das wars im Grunde schon.
    Auch im Beruf bin ich mehr als beständig. Seit 94 im selben Unternehmen.

    Und widersprechen muß ich, dass ich mich allein nicht wohlfühle. Ich habe bis vor einem halben Jahr drei Jahre lang allein gelebt und war damit alles andere als unglücklich. Vielmehr hats mir super gefallen und ich war sehr zufrieden damit. Ich habe meine jetzige Partnerin auch nicht gesucht. Es hat sich einfach so ergeben.

    Ich hoffe, dass die Beziehung auf Dauer hält. Lt. Eurer Aussage sollte sie dies. Meine Partnerin ist Wassermann und es läuft alles sehr harmonisch. Kein Vergleich zu meiner davorigen Beziehung mit einem Skorpion. Es gab ständig Streit und Ärger. Aber dennoch hat es 16 Jahre gehalten.

    Wie man sieht: Ausnahmen bestätigen die Regel 😉

  • 🕝 Anonym

    Ich habe hier gerade nachgelesen, weil ich ein grosser Aurora (Aksnes) Fan bin und mal so gucken wollte wie es sich mit dem Sternzeichen so verhält.
    Und ich muss sagen es passt alles schon erschreckend gut. Ich kenne sie (leider 😀 ) nicht persönlich aber man erfährt ja schon so Einiges über interviews, songs und zu guter letzt social media. Auf jeden Fall eine geniale Seite, die hier erschaffen wurde. Weiter so!

  • 🕝 Nicole

    Andreas,
    auch ich bin Zwilling, Aszendent Skorpion.
    Du bist nicht allein 😉

  • 🕝 Zwillingsfrau

    Ich sehe mich in der Beschreibung wieder zu mindest zum größten Teil. Ich brauche auch immer wieder neue Herausforderungen sonst wird es mir schnell langweilig. Beruflich bin ich jedoch zielstrebig aber keineswegs wechselhaft. Übe bereits über 34 Jahre meinen Beruf aus. Mein Partner ist auch ein Zwilling und wir sind 32 Jahre verheiratet.
    Auch die möglichen Erkrankungen stimmen, hatte eine schwere Lungenerkrankung und leide zur Zeit an einer Psycho-somatischen Störung. Ein Zwilling ist halt Himmel hoch jauchzend, zu Tode betrübt.

  • 🕝 Aurora

    Hallo,

    Ja es trifft fast alles auf mich zu. Ich hatte bisher nur eine Beziehung mit einem Steinbock und die ist zu grunde gegangen weil es irgendwie einfach nicht mehr funktioniert hat.

    Ich finde es sehr erstaunlich das es wirklich alles so stimmt, vor allem mit dem Beruf trifft es voll ins schwarze! Ich wollte immer irgendetwas künstlerisches machen, leider ist es sehr schwer in dieses Berufsfeld einzusteigen, deshalb mache ich eine Ausbildung als Heilerziehungsflegerin (arbeit mit behinderten Menschen), auch das passt ziemlich gut zu dem was oben geschrieben steht.

  • 🕝 Eagle

    Wie bei anderem Kommentar bereits erwähnt, ist das Sonnenzeichen nicht alles. Ebenso zählen Aszendent, weitere Häuser- und Planetenstellungen, Erziehung, Umwelteinflüsse, Gene, Erfahrungen usw., um überhaupt ein Bild über einen Menschen zu bekommen.

    Deshalb beschreibe ich jetzt rein oberflächlich nur das Zeichen und meine Erfahrung mit diesem aus persönlicher Erfahrung:
    Ich als Skorpion ziehe seit Ewigkeiten wie magisch immer wieder Zwillinge an und habe deshalb auch etliche Gemeinsamkeiten zwischen Zwillingen festgestellt.

    Skorpion und Zwilling empfinde ich manchmal als Yin-Yang Symbol. Als unterschiedliche Teile des selben. Der eine tiefgehender Fühler, der andere kritischer Denker. Schatten & Licht. Sich in Unterschiedlichkeiten gut ergänzend, und doch irgendwo absolut identisch.
    Zwillinge zeigen sich im Außen als Licht und tragen im Innen den Schatten, Skorpione zeigen sich im Außen als Schatten und tragen im Innen das Licht
    Diese beiden Zeichen haben viel gemeinsam, besonders ihren verrückten Humor, die Leidenschaft und Impulsivität, den Freiheitsdrang, den riesen Sturkopf, die Abenteuerlust sowie Stimmungsschwankungen, Intelligenz und Schlagfertigkeit, Dominanz, Charme, Wandlungsfähigkeit, einen schnellen Verstand und Besitzansprüche.
    Dass Zwillinge nicht eifersüchtig wären kann ich so nicht bestätigen. Sie können SEHR aufbrausend werden und Konkurrenz vermuten, wo gar keine ist. Ebenso haben einige auch einen Hang zum Klammern, zum Neid und der Eifersucht aufgrund ihrer Unsicherheit.

    Die Zwillinge, die ich kennenlernte, hatten leider auch ebenso einen Hang zur Falschheit. Das Gewissen nicht so recht da wo es hingehört, stattdessen waren Lügen, Betrug und Vertrauensbrüche an der Tagesordnung. Neben dem ständigen Schwanken in Meinungen, Vorhaben und dem Interesse.

    Zwillinge reden viel, sehr viel. Doch ihre Cleverness, der Charme, die gewitzte Schlagfertigkeit, ihr schnelles Verständnis für Worte und Sachverhalte und auch ihr Humor machen das wieder wett und wirken sehr attraktiv, sowie sie (auf kurze Zeit) gut zu einem temperamentvollen Zeichen wie meinem, dem Widder oder dem Schützen passen, und eventuell noch zum individuellen, entspannten und ebenso freiheitsliebenden Wassermann.

    Allgemein ergeben unsere beiden leidenschaftlichen Zeichen eine sehr explosive Mischung, was vielleicht sexuell noch gut hinhauen mag, aber Beziehungen mit Zwillingen scheiterten auf Dauer kläglich.
    Denn die meisten Skorpione suchen gewisse Arten von Sicherheiten, die sie bei risikofreudigen Zwillingen langfristig leider nicht finden werden. Skorpione wollen feste Fundamente, oder zumindest etwas Standhaftigkeit, doch die Leichtigkeit eines Zwillings lässt sich weder gerne einengen, noch baut er gerne eine Basis – er lebt am liebsten in den Tag hinein und spontan, wie es eben kommt. Das wirkt auf andere wie Unzuverlässigkeit und Reaktionen vom Außen auf ihn wie Klammern. Dass es jedoch meist nur mangeldes Vertrauen statt Klammern ist, aufgrund seines vorangegangenen Bockmist, bemerkt er jedoch nicht.
    Und ich kenne keinen einzigen Zwilling, der sich ein entferntes Ziel setzte und dieses auch ehrgeizig und mit Müh nach und nach umsetzte. Schon morgen könnte ja wieder alles ganz anders sein.

    Ich denke Streit ist immer vorprogrammiert, da weder Skorpi noch Zwilling gerne nachgeben und beide gerne diskutieren. Im Streiten und beim Sex sind sie ja auch wirklich gut. 😉
    Mit steigendem Alter und Reife KÖNNTE das allerdings hinhauen, wenn BEIDE Kompromisse finden, lernen nachzugeben, sachlich zu diskutieren, ihre Sturheit abzulegen, Zwilling bodenständiger & zuverlässiger wird und Skorpion das Klammern & die Sicherheitssuche aufgibt und mehr in die Leichtigkeit findet.
    Eigentlich sollte jeder Part mehr dahin, wo der andere ist, bis sich beide in der Mitte treffen.
    Doch lohnt sich überhaupt die Mühe? Ja, auf jeden Fall! Ich kenne kaum eine spannendere und schönere Bindung als die zwischen Zwilli und Skorpi. Die gegenseitige Anziehung ist einfach der Wahnsinn und auf geistiger sowie körperlicher Ebene haut es auch wunderbar hin. Es wird kaum langweilig werden. Nur die Emotions- und Vertrauensebene wird oft zum Problem.

    Zwillinge sind Denker, äußerlich. Doch innerlich sind sie tatsächlich totale Warmblüter und oft auch sehr unsicher. Ob sie das aber auch immer direkt so wahrnehmen und einen guten Bezug zu ihrem Gefühlsleben haben, weiß ich nicht. Deshalb kann ich ihnen ihr heiß-kalt Spiel auch nicht vorwerfen, da ich bezweifle, dass es Absicht ist und sie das überhaupt selbst so wollen. Ich glaube, sie möchten nur kommen und gehen wann sie das wollen. Das mag auf tiefgründigere Zeichen dann eben wie ein Spiel wirken.

    Aber dass sie ungerne alleine sind kann ich auch so bestätigen. Nicht nur, dass sie kopflich meist schon ganz woanders und viel weiter sind, als da, wo sie tatsächlich gerade sind; ich denke, sie werden auch einfach nicht gern mit sich selbst konfrontiert, da sie manchmal nicht nur denken, sondern besonders ZERdenken. Wahre Zweifler und Kritiker! Inklusive einer starken Portion Misstrauen. Und dies kann langfristig in sehr unausgeglichenes, eifersüchtiges, unzufriedenes, cholerisches oder sogar depressives Verhalten umschlagen.

    Sehr oft weiß man als Außenstehender auch nicht, woran man eigentlich ist und ich bezweifle wie gesagt, dass sie das selbst immer wissen.

    Sie sind wahre Flirter und wahnsinnig kommunikativ. Ich habe bildlich immer einen kleinen Kasper vor Augen, der junggeblieben das Leben nicht ganz so ernst nimmt.
    Im Außen ein sanfter Schmetterling, der Licht, Sonne, schöne Blumen und nette Gesellschaft genießt, tobt in ihnen doch manchmal ein wahrer Orkan.

    Zwillinge empfinde ich als Weltenbummler und keiner blieb lange in seinem Job. Alle paar Zeiten ein neuer, eine neue Wohnung, ein neuer Partner.
    Abenteuerlustig und für jeden Spaß zu haben. Sehr beweglich, flexibel, redegewandt, vielseitig interessiert, gern unterwegs. Wenn andere Zeichen noch Pläne schmieden, haben Zwillinge schon 5 gleichzeitig begonnen. Nur ob sie diese auch tatsächlich bis zum Ende durchziehen, ist eine andere Frage.
    Oft für den Moment lebend, weshalb sie meist immer auch im Nachhinein erst feststellen, dass sie Bockmist gebaut haben und sich alte Zeiten zurückwünschen. Und Zwillinge kommen tatsächlich meist wieder zurück! Lass das Vöglein fliegen, und es schaut eines Tages wieder vorbei…….. Um dann wieder fortzufliegen.

    Zwillinge sind leichtlebig, bis sie sich verlieben!
    Verliebte Zwillinge meiner Vergangenheit – was natürlich nicht auf alle zutrifft – wurden zu kleinen Welpen!
    Unsicher und schüchtern, den Kopf schief gelegt mit einem verschmitzten, breiten Lächeln, sehr aufmerksam und mir so sehr am Rockzipfel hängend, dass ich kaum hinterherkam zu antworten. Etliche Anrufe und Nachrichten, einfach so. Da kann ihm auch nach kurzer Zeit schon schnell mal ein Liebesgeständnis rausrutschen.
    Zwillinge setzen zu Anfang alle Hebel in Bewegung um dann später wieder emotional abzuflauen, Skorpion ist genau gegensätzlich.
    Doch bekam Zwilling nicht schnell genug was er wollte oder lief es anders als gewünscht, verlor er ebenso schnell wieder das Interesse. War er allerdings ernsthaft verliebt, wurde er zur beleidigten Leberwurst, begann zu provozieren, um dann zu ignorieren, zu signalisieren wie gut es ihm doch geht um dann reumütig doch wieder zurückzukommen. Diese Machtkämpfe und gezielten Provokationen, um eine Reaktion des Gegenübers zu entlocken, sind für mich wichtiges Signal. Wurde der leichte Zwilling plötzlich anstrengend, steckte irgendwas im Busch!
    Lange Bedenkzeiten gibt es für andere meist nicht. Zwilling stürzt sich in die Fluten und entweder springt man direkt hinterher, oder Zwilling schwimmt alleine weiter und findet am nächsten Ufer jemand spontaneres.

    Wenn Zwilling rumbockt und ignoriert, dann lasst ihn! Irgendwas hat ihn gekränkt und jeder weitere Klärungsversuch führt noch mehr ins Negative. Seid ihr ihm wichtig, dann kommt er zurück – wenn er nachgedacht hat 😉

    Dass trotz aller Wankelmütigkeit auch tiefe und beständige Gefühle beim Zwilling bestehen können, möchte ich nicht anzweifeln. Selbst nach vielen Jahren kamen selbige Zwillinge noch immer mal wieder zurück und baten um neue Chancen.
    Ob das jedoch auch nur aus einer Laune heraus geschah, oder sie erst im Nachhinein mal wieder reflektierten und tatsächlich vermissten, wissen nur sie selbst. Oder eben auch nicht 😉

  • 🕝 Trucker

    Ja ich bin Zwilling und der größte Teil passt! 2 oder 3 Bücher lesen gleichzeitig ist kein Problem auch bin ich im Beruf ständig auf der Suche nach neuer Herausforderung!

Dein Kommentar:
« Was ist ein Broiler?
» Sternzeichen Wassermann