Sprache
Woher kommt der Begriff „Vögeln“?

Woher kommt der Begriff „vögeln“?

Woher kommt der Begriff „vögeln“? (Foto: Image Source Pink | Thinkstock)

In unserer Alltagssprache verwenden wir viele Begriffe ohne deren wahre Bedeutung oder Herkunft zu hinterfragen. Ein Beispiel dafür ist das oft und gern benutzte Wort „vögeln“ für Geschlechtsverkehr.

Vögeln – daher stammt der Begriff

Dieses Wort stammt aus einer Zeit, zu der es ein Luxus war, einen Vogel als Haustier zu besitzen. Die bessergestellten Frauen des Mittelalters sollen – so die Legende – mit den ins Fenster gestellten Vögeln signalisiert haben, daß sie allein zuhause sind und die Luft somit rein für ihren Liebhaber war.

Ergänzungen?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,33 von 0-53 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Halloween: Datum, Bedeutung und Herkunft
» Die meistgesprochenen Sprachen der Welt