• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Sternzeichen
Wie sieht der ideale Urlaub für einen Wassermann aus?

Wassermänner mögen Aktivität und Erholung

Wassermänner mögen Aktivität und Erholung (Foto: Gladkov | Bigstock)

Der Wassermann fiebert jedem Urlaub begeistert entgegen. Er arbeitet viel, um sich einen exklusiven Urlaub leisten zu können. Ist es dann endlich soweit, will der erlebnishungrige Wassermann auch echtes Abenteuerfeeling bekommen.

Lesezeit: 3 Minuten

Wassermännern sind sehr gesellig, daher reisen sie gerne in Gruppen. Dabei kann es sich um persönlichen Freunde handeln, sie schließen sich aber auch gerne einer Reisegruppe an. Da der Wassermann er sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig ist, schließt er schnell neue Bekanntschaften. Dem Wassermann haben es außergewöhnliche Reiseziele besonders angetan.

Ihn zieht es in ferne Länder und Regionen, an denen er sich sowohl erholen, als auch seinem Drang nach Aktivität nachkommen kann. Kreuzfahrten in die Karibik, Cluburlaub in einer Anlage in Strandnähe, Tauchexpeditionen in Australien oder Neuseeland – das sind Ferien, wie sie sich der Wassermann gerne erträumt.

Sommer, Sonne, Meer

Sommer, Sonne und die klare Meeresluft sind für den Wassermann unendlich entspannend und reizvoll. Solche Regionen sind auch ganz hervorragend zum Flirten geeignet. Gerade Wassermann-Frauen lieben es, im Urlaub mit ihren Reizen zu spielen.

Da die Wassermann-Frau sehr stilvoll ist, wird der klassische Badeanzug gerne mal gegen einen verführerischen Tankini getauscht, denn damit ist mehr Aufmerksamkeit zu erzielen. Auch die Wassermann-Männer flirten gerne in den Ferien. Dabei verlassen Sie allerdings niemals den Pfad des guten Geschmacks.

Sie werden niemals aufdringlich, sondern bekunden ihr Interesse mit netten Gesten und freundlichen Worten. Der Wassermann weiß schließlich, was sich gehört.

Lieblingsziel Metropolen

In Großstädten fühlt sich der Wassermann ebenfalls sehr wohl. Allerdings müssen es schon Metropolen sein, in denen das Leben pulsiert. Ansonsten wird ihm schnell langweilig. Rio de Janeiro, New York, Lissabon oder Sydney sind Reiseziele, an denen sich der Wassermann durchaus wohlfühlt.

Hier lässt er sich gerne vom Temperament der Stadt anstecken und mitreißen. Museen, Ausstellungen, Musicals und landestypische Vorführungen nimmt er mit, wann immer sich die Gelegenheit bietet.

Gerne auch mal Erlebnisurlaub

Da der Wassermann sehr naturverbunden ist, sucht er sich von Zeit zu Zeit auch Reiseziele aus, die auf den ersten Blick untypisch für ihn wirken. Reservate von Nativ Americans in Arizona oder der dichte Dschungel im Amazonasgebiet entsprechen seiner Vorstellung von Erlebnisurlaub.

Hier kann er die Weite des Landes auf sich wirken lassen oder die Dichte der Vegetation erkunden und viele, abwechslungsreiche Eindrücke mitnehmen. Insgesamt ist der Wassermann sehr flexibel, wenn es um die Wahl eines Ferienziels geht. Wichtig ist lediglich, dass er etwas erleben, neue Leute kennenlernen und die Natur in vollen Zügen genießen kann.

ANZEIGEN

Bist Du schon mal mit einem Wassermann verreist? Wie was das? Gab es Probleme?

Oder bist Du selbst Wassermann? Was hast auf Deinen Reisen erlebt?

Schreib uns Deine Erfahrungen, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Sternzeichen WidderSternzeichen StierSternzeichen ZwillingeSternzeichen Krebs
Sternzeichen LöweSternzeichen JungfrauSternzeichen WaageSternzeichen Skorpion
Sternzeichen SchützeSternzeichen SteinbockSternzeichen WassermannSternzeichen Fische

 

ANZEIGEN
Dein Kommentar:
« Was macht Löwen erfolgreich?
» Was schenkt man einem Widder am besten?